Datenschutzerklärung: Login-Bereich qupri.com

Version 4 vom 14. Mai 2018

Wir möchten dir die größtmögliche Transparenz über die Bewegung deiner Daten geben. Es ist für uns selbstverständlich, dass wir sorgfältig mit deinen Daten umgehen, sie sicher verwahren und nicht an Dritte weitergeben. In der folgenden Datenschutzerklärung werden wir dir Auskunft über die Datenbewegung bei der Erstellung und Nutzung deines Nutzer-Accounts geben.

Du möchtest unsere AGB nachlesen? Dann geh bitte auf www.qupri.com/agb

Unsere Datenschutzerklärung zur Allgemeinen Nutzung der Webseite qupri.com außerhalb des Nutzer-Login findest du auf www.qupri.com/datenschutz

Für Anfragen und Rückfragen zum Thema Datenschutz melde dich bitte bei:

Frau Fiona Leal

datenschutz@qupri.com

B. Erstellung und Nutzung eines Nutzer-Accounts im Login-Bereich

§ B 1 Allgemeines

1. Wir verarbeiten deine personenbezogenen Daten. Hierzu zählen deine Kontaktdaten, deine gekürzte IP-Adresse, dein Profilfoto, deine E-Mail-Adresse und ggf. deine Telefonnummer. Wenn wir von „Datenverarbeitung“ sprechen, meinen wir die Erhebung, Speicherung, Übermittlung, Auswertung, Sperrung und Löschung, Verschlüsselung, Anonymisierung und Pseudonymisierung deiner Daten.

2. Wir speichern in deinem Browser einen „Cookie“. Diesen brauchst du, um dich in deinem Login-Bereich bewegen zu können, ohne dich bei jedem neuen Seitenaufruf wieder einloggen zu müssen.

§ B 2 Auskunftsrecht und Datenspeicherung deiner personenbezogenen Daten

1. Dir steht jederzeit das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, auf Widerspruch aufgrund einer besonderen Situation einer betroffenen Person sowie auf Datenportabilität zu. Unter Datenportabilität wird das Aushändigen deiner bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten an dich oder einen Drittanbieter deiner Wahl verstanden. Im Rahmen deiner Anfrage sind wir dazu verpflichtet, dich zweifelsfrei zu identifizieren. Hierzu musst du uns im Zweifelsfall identifizierende Daten zukommen lassen.

2. Du kannst der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu jedem Zeitpunkt widersprechen.

3. Weiterhin hast du jederzeit das Recht, Beschwerde bei der entsprechenden Aufsichtsbehörde einzureichen.

4. Wenn du uns über das Kontaktformular oder auf andere Art und Weise Ideen, Rückmeldung oder Feedback sendest, trittst du alle deine etwaigen Rechte an diesen Informationen ab. Wir unterliegen keiner Vertraulichkeitspflicht und können diese Informationen jederzeit anonymisiert verwerten, modifizieren oder anderweitig nutzen. Du haben gegen uns in keinem Fall Anspruch auf Vergütung.

5. Deine personenbezogenen Daten werden nach dem Zweckbindungsgrundsatz behandelt. Das bedeutet, dass deine Daten solange bei uns gespeichert werden, wie es zur Erfüllung des Zweckes der Verarbeitung notwendig ist. Ist dieser Zweck erfüllt, werden diese wieder gelöscht.

§ B 3 Verarbeitung deiner Daten

1. Wir erheben bei deiner Registrierung personenbezogene Daten von dir, die wir benötigen, um dir alle Funktionen von qupri anbieten zu können. Diese Daten kannst du in deinen Profileinstellungen jederzeit aktualisieren.

2. Wir benutzen deine bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse als Absender-Adresse zur automatischen Abfrage der Auftragslage. Diese E-Mail wird von unserem Server aus verschickt. Wir greifen nicht auf deinen E-Mail-Account zu, dies ist für die Nutzung von qupri nicht erforderlich und uns technisch zu keinem Zeitpunkt möglich. Wir benutzten deine E-Mail-Adresse ausdrücklich nur für diesen Vorgang sowie zu deinem Login in deinen Nutzer-Account und, wenn von dir gewünscht, für die Versendung von informativen E-Mails mit Hinweisen zur Nutzung von qupri.

3. An deine bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse werden, wenn du es uns erlaubst, die Antworten zur Abfrage der Auftragslage gesendet. Du kannst jederzeit in deinen Profileinstellungen festlegen, ob wir dir diese Antworten per E-Mail schicken dürfen oder nicht.

4. An deine bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse werden, wenn du es uns erlaubst, gelegentlich E-Mails mit Hinweisen zu qupri-Features oder anderen relevanten Neuigkeiten gesendet. Du kannst jederzeit in deinen Profileinstellungen festlegen, ob wir dir diese Antworten per E-Mail schicken dürfen oder nicht.

5. Wir benutzen, wenn du es uns erlaubst, deine angegebene Mobilfunknummer zur Versendung von Erinnerungs-SMS. Diese SMS sollen dich daran erinnern, noch fehlende Kontaktdaten nachzutragen. Du kannst jederzeit in deinen Profileinstellungen festlegen, ob wir dir Erinnerungs-SMS schicken dürfen oder nicht.

6. Dein Passwort wird nach heutigem Stand der Technik verschlüsselt gespeichert und gilt damit als nicht entschlüsselbar.

7. Um qupri vor Missbrauch zu schützen, loggen wir die Aktivitäten unserer Nutzer im Nutzerportal. Das bedeutet, dass wir die Echtheit der Namen und E-Mail-Adressen sowie die Inhalte der versendeten E-Mails prüfen. Die Prüfung erfolgt nicht ständig. Die Prüfungsintervalle und die zur Prüfung ausgewählten Nutzer legen wir nach unserem eigenen Ermessen fest. Diese Prüfung erfolgt, da wir kontrollieren möchten, dass keine rechtswidrigen oder anstößigen Inhalte versendet werden. Auch müssen wir uns vergewissern, dass qupri nicht für die Versendung von SPAM-Nachrichten genutzt wird.

8. Da wir die qupri weiterentwickeln und verbessern wollen, speichern wir folgende Daten während der Nutzung:

  • Betriebssystem
  • Browser-Name und -Version
  • Aufgerufene URL
  • gekürzte IP

Dies erlaubt uns die Zurückverfolgung von Fehlermeldungen und die Optimierung der Ansicht für häufig benutzte Browser. Nach 14 Tagen wird die gekürzte IP gelöscht und die Verknüpfung der übrigen Daten vom Nutzer wird nach einem Monat losgelöst.

9. Wir erstellen personenbezogene Nutzungsstatistiken zu qupri. Wir zählen, wie viele automatisierte E-Mails verschickt wurden oder wie viele Nutzer sich pro Tag zu welcher Uhrzeit einloggen. Wir benötigen diese Daten für interne Evaluationszwecke zur weiteren Verbesserung und Entwicklung von qupri sowie ggf. für Abrechnungszwecke.

10. Wir berechnen, sobald eine geeignete Datengrundlage vorhanden ist, statistische Schätzungen darüber, wie viele Prüfaufträge du an deinen Stützpunkten erwarten kannst. Hierbei berücksichtigen wir Parameter wie Wochentag und Jahreszeit. Diese statistische Aufbereitung deiner bei uns eingegebenen Daten dient der Prognosenerstellung, damit du deinen Arbeitsalltag noch besser planen kannst.

11. Wenn du uns per Post, E-Mail, Kontaktformular oder auf anderem Wege personenbezogene Daten übermittelst, werden deine Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne deine Einwilligung weiter. Wenn der Zweck der Datenverarbeitung erfüllt ist, werden diese wieder von uns gelöscht bzw. vernichtet.

§ B 4 Einsicht in deine Daten

Sei dir bewusst, dass der Empfänger der automatischen Abfrage der Auftragslage Einsicht in deine folgenden arbeitsbezogenen Daten erhält:

– Vor- und Nachname

– E-Mail-Adresse

– Dein Unternehmen (Arbeitgeber)

– ggf. Profilfoto

– ggf. Telefonnummer

– ggf. weitere Inhalte in deiner Signatur

§ B 5 Fremde personenbezogene Daten

1. Wenn du eine Urlaubsvertretung einsetzen möchtest, benötigen wir dessen E-Mail-Adresse. Hierbei handelt es sich um personenbezogene Daten einer dritten Person, die evtl. noch nicht bei qupri registriert ist. Das bedeutet, dass wir dessen Erlaubnis einholen müssen, bevor wir seine Daten verarbeiten dürfen. Stimme bitte mit deiner Urlaubsvertretung ab, ob qupri seine E-Mail-Adresse für die Dauer deines Urlaubes verarbeiten darf. Wenn du diese E-Mail-Adresse als Urlaubsvertretung eingibst, wird automatisch eine E-Mail mit Bitte um Bestätigung unserer Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung versendet. Deine Urlaubsvertretung muss diese beiden Dokumente akzeptieren, bevor wir die E-Mail endgültig benutzen dürfen, um deine Aufträge weiterzuleiten und du dich in deinem Urlaub um nichts mehr kümmern musst.

2. Wenn du eigene Stützpunktdaten eingibst, zählen hierzu auch personenbezogene Daten, beispielsweise deiner Kontaktperson am Stützpunkt. Diese Daten darfst du nicht ohne das Einverständnis dieser Person in unser System eingeben, da wir diese sonst unrechtmäßig verarbeiten. Hole dir vor dem Eintragen dieser Daten auf jeden Fall die Einwilligung dieser Person ein.

Diese Datenschutzerklärung gilt als Ergänzung zu unseren Nutzungsbedingungen für qupri. Wenn Unklarheiten aufgetreten sind oder du der Meinung bist, dass wir diese Erklärung erweitern sollten, dann kontaktiere uns bitte unter datenschutz@qupri.com.